Ronnys Blog Die Antwort lautet immer noch 42

Logging-Modul überarbeitet

24 Februar, 2019

Ich habe heute mal meine freie Zeit genutzt und das Logging-Modul überarbeitet.

Anders als vorher ist das gesamt Ding jetzt deutlich modularer und bietet zudem zwei weitere LogProvider an: Memory und EventLog.

Zu finden ist das Modul (und eine Kurzanleitung über die Verwendung) wie gehabt unter https://gitlab.com/rldml/PowershellLogging

Glasfaser muss zugunsten von Telekom gedrosselt werden

17 Januar, 2019

So berichtet Golem heute. Es geht dabei um die Mitnutzung der letzten Meile, da die Glasfaseranschlüsse das Vectoring stört hat das Gericht entschieden, dass von der Telekom verwendeten Frequenzen von den Glasfaseranbietern entweder ausgeblendet werden muss oder die Telekom darf die betroffene Glasfaser abschalten.

Glasfaseranschlüsse, die bis ins Haus gelegt werden, dürften demnach nicht betroffen sein.

Trotzdem ist das schon ein starkes Stück, dass die Bundesnetzagentur mal wieder alles zugunsten einer Technologie dreht, die definitiv nicht mehr zukunftsfähig ist.

edit: Es geht wohl eher um die letzten Meter IM Haus. Kurz: Glasfaseranschlüsse, die in Einfamilienhäuser gehen, sind nicht betroffen. Der Rest schon.

Ups...

06 Oktober, 2018

Microsoft hat mal wieder ein Windows 10-Upgrade herausgebracht, dass anscheinend Probleme verursacht. In jedem Fall ist der Rollout fürs erste mal wieder gestoppt...

Die Kirche und homosexuelle Lehrer

27 September, 2018

Es geht mir um diesen Bericht.

Zitat 1:

„Dass das bei vielen auf Unverständnis stößt, ist uns klar. Aber wir müssen hier eine einheitliche Linie fahren", sagt Pater Christoph Heinemann, Sprecher des Oblatenordens in Mainz.

(Quelle: Link am Anfang dieses Posts)

Die Schüler des Gymnasiums haben daraufhin protestiert und für den Verbleib des Lehrers in ihrer Schule offen demonstriert.

Zitat 2:

Der Schulträger begrüßte das Engagement. „Wir treten dafür ein, dass junge Menschen ihre Meinung sagen und sich auch engagieren für andere", sagt Heinemann.

(Quelle: Link am Anfang dieses Posts)

Nein ehrlich, beide Zitate stammen aus dem gleichen Artikel! Und es würde mich ehrlich nicht mal überraschen, wenn dieser Herr Heinermann beides im selben Interview von sich gegeben hat.

Bin ich wirklich der Einzige, bei dem ankommt: "Schön das ihr demonstriert, ist auch wichtig und so, ist uns aber auch völlig egal, weil wir halt die katholische Kirche sind!"?

Vielleicht sehe ich das alles ja nur falsch und es ist völlig anders...

Idioten -.-

24 September, 2018

Werden abgelehnte Migranten neuerdings mit einem Zug zum Flieger gebracht, oder was soll diese bescheuerte Aktion?

Lassen wir ruhig mal für einen Moment außer Acht, dass wegen diesen grenzdebilen Vollpfosten jetzt hunderte, wenn nicht sogar tausende Menschen erhebliche Schwierigkeiten hatten, zu ihrem Job zu kommen. Dann erklärt das trotzdem nicht, warum man ausgerechnet die Bahninfrastruktur stört. Die Bahn, der Flughafen und die Fluggesellschaften sind mehrere von einander getrennte Unternehmen. Und ALLE treffen ja keine Entscheidung über abschieben oder nicht. Es trifft also echt viele - nur dummerweise nicht die, die entscheiden.

Wir reden hier auch nicht über Kastorbehälter, bei denen sich eine Menschenblockade zumindest zu einem öffenlichkeitswirksamen GAU für die Betreiber entwickelt (ein anderes aktuelles Beispiel).

Von daher 0/10 Punkten: Ziel klar verfehlt, liebe Bahnsaboteure.

Fefe, Code und Infrastruktur

18 September, 2018

Das halte ich für eine sehr zentrale Ansage, die ich mal ungefiltert weiter verbreiten möchte:

Ich finde es an der Stelle übrigens brandgefährlich, Leute zur Selbstverwirklichung Code beisteuern zu lassen. Wir reden hier vom Linux-Kernel, der ist in Telefonen drin, mit denen man im Notfall zuverlässig die Feuerwehr rufen können muss. Der ist in Steuerungen für Kraftwerke drin, und in selbstfahrenden Autos. Da hängen Menschenleben von ab. Nein, da darfst du nicht an die Wand pinkeln, weil das toll in deinem Lebenslauf aussehen würde. Man hätte euch auch nicht bei der Brücke in Genua mitfrickeln lassen, weil ihr ein marginalisiertes Einhorn seid, mit dem alle Mitleid haben. Habt mal ein bisschen Respekt vor Code! Wir kriegen es schon mit ausgewiesenen und erfahrenen Experten nicht zuverlässig hin, sauberen und sicheren Code zu schreiben! Das ist kein Kunstwerk, das ist ein Stück Infrastruktur, von dem wir hier reden!

Quelle: Fefes Blog

Mir fällt absolut kein Grund ein, warum diese Überlegung nicht auch auf jede andere Software übertragbar wäre, die irgendwo irgendjemand produktiv einsetzt oder einsetzen muss.

Logging-Modul Fehler behoben

10 September, 2018

Mein Logging-Modul hatte einen kleinen Fehler in der Funktion Find-LogFile. Sobald die erste Logdatei voll ist, soll das Modul eine zweite Logdatei anlegen. An der Stelle ich versehentlich nicht den Dateipfad, sondern das Dateiobjekt übergeben.

Der Fehler ist jetzt korrigiert und im Repository von Gitlab verfügbar: https://gitlab.com/rldml/PowershellLogging

Home ← Ältere Posts